Meditativer Tanz – Tanztherapie – Körpertraining

mit

 

Uta Böttcher

 

Physio-und Tanztherapeutin, Leiterin für Meditativen Tanz, Schmerzphysiotherapeutin

 

Sinnlichkeit und Lebensfreude

Bewegung und Bewusstsein

Achtsamkeit – Präsenz

 

 Tanz als gesundheitsförderndes Element

Den eigenen individuellen Ausdruck finden

Verbindung zwischen Menschen und Kulturen schaffen

Tanz als spiritueller Weg

 

Wir leben in einer schnelllebigen, reizüberflutenden Zeit und einer Gesellschaft in der sich Werte wandeln und Sicherheiten auflösen. Um der linearen Entwicklung der Welt: „immer schneller, besser, mehr“, zyklische Geschehen gegenüberzustellen: „wachsen-entfalten-loslassen-ruhen“ gilt es, Bewegungsformen zu finden, die die Gesundheit fördern, Genuss vermitteln und Oasen des Innehaltens ermöglichen. Im „bei uns selbst ankommen“, im Aktivieren eigener Kraftquellen und in der Verbindung mit anderen Menschen gelingt es, sich mit allem zu verbinden und neuen Sinn zu entdecken.